E-Trekkingbike

Trekking E-Bike im eBike-Haus.de Leipzig

Trekking E-Bikes sind vielseitig einsetzbar. Den täglichen Einsatz zur Arbeit meistern die Zweiräder mit Motorunterstützung genauso zuverlässig wie lange Touren. 

Geniessen Sie die Vorteile, die Ihnen ein Trekking E-Bike mit Mittelmotor oder Heckmotor bietet. Erweitern Sie Ihre geplanten Touren oder Fahren Sie mit Ihrem Partner am Wochenende durchs Grüne. Mit dem passenden Trekking E-Bike hat von nun an jeder Spaß auf der Reise. 


Auf Lager
Artikelnummer:
55749
Variationen in:
  • Rahmenhöhe auswählen:
Rahmenhöhe auswählen: 
4.499,00 € *
lieferbar
Vorbestellen
Artikelnummer:
55968
Variationen in:
  • Rahmenhöhe auswählen:
Rahmenhöhe auswählen: 
4.299,00 € *
Verfügbar ab: 21.03.2024
Vorbestellung möglich
Vorbestellen
Artikelnummer:
55963
Variationen in:
  • Rahmenhöhe auswählen:
Rahmenhöhe auswählen: 
4.299,00 € *
Verfügbar ab: 14.03.2024
Vorbestellung möglich
Neu
Artikelnummer:
56033
Variationen in:
  • Farbe wählen:
Versandgewicht:
30,00 kg
Artikelgewicht:
29,00 kg
Farbe wählen: 
1.999,00 € *
Knapper Lagerbestand
Bestseller
Artikelnummer:
55485
Variationen in:
  • Modell wählen:
Versandgewicht:
30,00 kg
Artikelgewicht:
25,00 kg
Modell wählen: 
1.399,00 € *
Knapper Lagerbestand
Top
Artikelnummer:
1013
Versandgewicht:
31,00 kg
Artikelgewicht:
26,00 kg
2.699,00 € *
lieferbar
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Bestseller
Artikelnummer:
1027
Versandgewicht:
32,00 kg
Artikelgewicht:
28,00 kg
2.099,00 € *
lieferbar
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Bestseller
Artikelnummer:
1026
Versandgewicht:
32,00 kg
Artikelgewicht:
28,00 kg
2.099,00 € *
Knapper Lagerbestand
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Auf Lager
Artikelnummer:
55493
Versandgewicht:
30,00 kg
Artikelgewicht:
27,00 kg
2.999,00 € *
lieferbar
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Bestseller
Artikelnummer:
55494
Versandgewicht:
30,00 kg
Artikelgewicht:
27,00 kg
2.999,00 € *
lieferbar
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage

Geniessen Sie die Vorteile, die Ihnen ein Trekking E-Bike mit Mittelmotor oder Heckmotor bietet. Erweitern Sie Ihre geplanten Touren oder Fahren Sie mit Ihrem Partner am Wochenende durchs Grüne. Mit dem passenden Trekking E-Bike hat von nun an jeder Spaß auf der Reise

Verschiedene Fahrer mit unterschiedlichen Konditionen können harmonisch zusammenfahren. Wer weniger Kraft in den Beinen besitzt, stellt die Unterstützungsstufe des Motors etwas höher. Die Art der Unterstützung kann entsprechend des verbauten Motors unterschiedlich sein. Hier stehen beim Kauf eines Trekking E-Bikes der Motor mit Bewegungssensor und mit Tretkraftsensor zur Auswahl, sowie die Frage ob Mittel- oder Heckmotor.

Der bekannteste Motor in Deutschland ist der Bosch Mittelmotor mit Tretkraftsensor. Ein Tretkraftsensor misst, wie stark der Biker in die Pedale tritt und steuert in Abhängigkeit der eingestellten Motorstufe eine prozentuale Kraft hinzu. So kann Ihnen z.B. der Bosch Performance CX Sie bis zu 340% in der eigenen Tretleistung helfen. Gerade für steile Anstiege und Bergfahrten in den Alpen ist die sehr hohe Unterstützung von Vorteil. Diese Art der Motorunterstützung wird als sehr angenehm empfunden, da Sie hier ein authentisches und gewohntes Fahrgefühl erleben, als ob Sie auf einem normalen Fahrrad sitzen, nur mit viel mehr Beinkraft. E-Bike Motoren mit Tretkraftsensor wenden sich an Fahrer, die gerne Radeln, Ihre Kondition verbessern und größere Touren unternehmen möchten.

Die weniger bekannte aber gerade von Fahrern, die keine Kraft mehr besitzen oder ohne Anstrengung eine Tour mit dem Partner drehen möchten, geschätzt Art ist der Mittel- oder Heckmotor mit Bewegungssensor. Ein E-Bike Motor mit Bewegungssensor prüft nur, ob Sie die Pedale drehen. Aber es wird keine Kraft oder sonstiges gemessen. So besteht die Möglichkeit des pseudo Pedalierens. Sie bewegen die Beine und der Motor zieht Sie bis zu einer eingestellten Unterstützungs- bzw.Geschwindigkeitsstufe, unabhängig von der eigenen Tretkraft. Fahrer, die wieder Spaß am Fahren haben wollen oder ohne Krafteinsatz vorankommen möchten, werden den Bewegungssensor lieben.

Die Funktion des Motors bei einem E-Bike ist klar. Der Mittel- oder Heckmotor unterstützt den Fahrer beim Treten bis zu einer max. Geschwindigkeit von 25km/h. Geschwindigkeiten darüber hinaus müssen mit eigener Muskelkraft getreten werden. Aber wo liegt noch der Unterschied zwischen Heck- und Mittelmotor bei einem Trekking E-Bike, außer die bereits erwähnte Sensorart?

Der Mittelmotor führt zu einem sehr ausgewogenen Schwerpunkt des Trekking E-Bikes, da dieser direkt mit den Tretarmen verbunden ist und sich in der Mitte des Rahmens befindet. Der tiefe Schwerpunkt erlaubt ein gutes Handling und führt zu einem guten Fahrgefühl. Ein kleiner Nachteil des Mittelmotors ist der Tretwiderstand bei Fahrten ohne Motor und über 25km/h. Bedingt ist dies durch die Bauweise des Mittelmotors. Auch wenn viele Motorenhersteller wie Bosch und Shimano an diesem Thema arbeiten, darf es nicht außer Acht gelassen werden.

Der Heckmotor befindet sich in der hinteren Nabe des Hinterrades und schiebt das Trekking E-Bike voran. Der Schwerpunkt befindet sich weit hinten, wodurch das Bike eine gute Traktion auf dem Hinterrad besitzt und eher sportliche Fahrten ermöglicht. Das Fahrgefühl lässt sich vorstellen wie bei einem Auto mit Heckmotor. Durch die Integration des Motors in der Hinterradnabe besitzt dieser Motor keinen weiteren Tretwiderstand bei Fahrten über 25km/h oder ohne Motor. Gerade Biker, die nur ab und an eine Motorunterstützung wünschen und viel über 25km/h Fahren, werden dieses Vorteil lieben. Wer in steilen Bergen unterwegs ist, sollte beachten, dass der Heckmotor für Kilometerlange Steigungen nicht gemacht ist und bei solcher Situation sehr warm wird, bis er sich ausschaltet.

Wer in den Bergen wohnt oder viel in Gebirgen mit dem Trekking E-Bike unterwegs ist, sollte eher zu einem Mittelmotor greifen. Biker die im Flachland mit leichten Hügeln zu Hause sind, könnten die günstigeren Trekkingräder mit Heckmotor eine Wahl sein.

Gerne können Sie uns anrufen, eine Mail schreiben oder uns im Laden in Leipzig beuchen. Wir beraten Sie, welches eBike für Sie in Frage kommt. 


Artikel 1 - 10 von 12